Baltimore – Fastnet Rock – Crookhaven

Heute geht es erst Mittags los, nachdem wir endlich den Hafenmeister gefunden haben. Wir fahren mit Motor zwischen den kleinen Felsinseln her und sehen Seehunde in der Sonne liegen. Dann setzen wir den Code Zero und während wir so herumdümpeln und auf Fastnet Rock in der Ferne blicken, entscheiden wir uns, doch das gute Wetter auszunutzen und heute schon um den Leuchtturm auf seiner Insel herum zu fahren um Fotos zu machen, anstatt nach Schull zu fahren, was nur um die Ecke steuerbords liegt. Neben dem Cape Clear können wir richtig segeln und setzen auch das Groß.

Fastnet Rock

Fastnet Rock

Nach einer Fotosession rund Fastnet Rock schläft dann auch der Wind ein, so dass wir in den Hafen motoren.

Delfine vor CrookhavenDa kommen noch Delphine auf uns zugeschwommen. Mindestens 10 an der Zahl begleiten uns neugierig.

Crookhaven Abendessen

Crookhaven Abendessen

Auch der Naturhafen Crookhaven sieht spektakulär aus. Wir machen an einer Boje fest und fahren mit dem Schlauchboot an Land. Hier gibt es ein leckeres Sandwich und Bierchen mit Blick auf die Bucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s