Fowey – Plymouth (22.09.2012)

120922_Fowey_Haeuser_good_ByeFowey war mal wieder sehr schön, schade, daß wir schon weiter müssen (und hier scheint immer gutes Wetter zu sein).

120921_Fowey_AblegenGanz ohne Motor legen wir von doppelten Boje ab und gleiten aus dem Hafen.

120922_weisse_SchaumkronenUms Eck müssen wir gleich hart an den Wind, der erst gar nicht so stark ist. Es waren 3-4 aus Ost angesagt, doch bald reffen wir und sind immer noch gut schnell und weniger gekränkt.

120922_Welle_spritztDie Tide läuft zwar schon mit, aber die Wellen genau von vorne bremsen uns mehr und mehr aus und bald gehen ein paar Wellen übers Deck. Schon wieder Salzwasser an Bord! Und im Gesicht!

120922_Welle_spritzt_2Wir überlegen kurz, ob wir umdrehen müssen, denn der Wind nimmt zu und kommt genau aus der Richtung, in die wir wollen. Doch dann kreuzen wir näher an Land, wo die Wellen nicht so schrecklich sind und arbeiten uns Stück für Stück näher an Plymouth ran. Dann noch schnell um die Ecke und geschafft.

120922_PlymouthPlymouth ist ein riesiger Naturhafen, mit einem tollen großen Breakwater von Süden. Es gibt mindestens 6 Marinas. Von hier starten die Ocean Racer und von hier ist 1620 die Mayflower gestartet.

Regatta hinter dem Breakwater

Regatta hinter dem Breakwater

Hinter dem Breakwater sind doch ein paar Segler unterwegs.

120922_Plymouth_SchleuseUm das angekündigte schlechte Wetter abzuwettern fahren wir durch eine Schleuse mit praktischem Schwimmsteg ins Dock in die riesige Sutten Marina in Plymouth. Wir tanken voll und bestaunen die luxuriösen Duschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s