03.07.2013 Cowes, Isle of Wight – Beaulieu River, GB-„Festland“ (7 sm)

Vormittags spazieren wir noch einmal durch Cowes und tanken Wasser nach. Gegen Mittag legen wir ab und motoren das kurze Stück rüber in den Beaulieu River (der Wind kommt mal wieder genau von vorne). Hier ist fast Niedrigwasser, aber gerade noch genug für uns.

Entlang des Flusses gibt es viele Bojen und Stege zum Festmachen, doch wir fahren bis ganz durch in die recht teure Marina (Englands Hafengebühren sind eh Wahnsinn).

03.07. BucklersHard P1160347

Buckler’s Hard Werft

Aus dem Cockpit schaut man auf Buckler’s Hard, dass früher eine bedeutende Werft für die Royal Navy war. Nach einem kleinen Landgang machen wir es uns im Cockpit gemütlich und Abends kommt sogar noch die Sonne raus.

03.07. Ente P1160355

Verwaschene Ente

Ein Schwanenpaar und ein paar Enten schwimmen um uns herum und auch sonst ist es sehr schön idyllisch ruhig.

03.07. Cockpit P1160379

Blick aus dem Cockpit

Bei Hochwasser sieht es natürlich am Besten aus. Noch vor dem Hafen der Dauerlieger ist ein Steg entlang des Flusses für Besucher. Hier gibt es auch Diesel. Duschen, Wasser und Internet sind inklusive, Strom kostet extra.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s