17.07.2013 Niewpoort, BE – Scheveningen, NL (86,5 sm)

 

Nachdem wir Gestern nach einer kleinen Grundreinigung und einer Ladung Wäsche in den Ort Niewpoort Bad gegangen sind, treffen wir unsere ehemaligen Maxi-Nachbarn aus Makkum auf einen Schnaps. Später trinken wir noch einen Schnaps mit den Holländern nebenan, die sich über Ihre laut fernseh schauenden Nachbarn ärgern. Also doch ein bischen Geburtstagsparty.

Hoeck van Holland

Hoeck van Holland

Eigentlich wollten wir noch nach Blankenberge, doch es ist wieder stärker werdender Nordostwind angesagt und dann würden wir nicht mehr außen herum zurück kommen. Auf die stehende Mast Route haben wir auch keine Lust, also fahren wir heute gleich bis Scheveningen. Ohne Motor kommen wir nicht hoch genug an den Wind, dann nimmt der Wind ab und wieder zu, es ist ein hin und her. In einer Tide ist die Strecke nicht zu schaffen und die Geschwindigkeit gegen die Tide und das Nichtsegelnkönnen deprimiert.

 

Doch kommen wir spät in Scheveningen an und legen uns ins Päckchengemenge. Gut, dass die Tide für die Weitersüdlichfahrer nicht so super passt und wir nicht in der Frühe geweckt werden!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s