Dartmouth – Salcombe, 17,5 sm

Schaufelraddampfer in Dartmouth

Schaufelraddampfer in Dartmouth

Gestern haben wir noch einen schönen sonnigen Tag in Dartmouth genossen, mit Shoppingtour und Fisch and Chips. Vom Darthaven/Kingswear aus kann man für 1,5 Pfund mit der Passenger Ferry rüber nach Dartmouth fahren.

 

 

140702_JamesBondHeute früh sind wir zur Schlauchbootsafari aufgebrochen, wir wollten den Fluss hinauffahren, doch nach ca. 45 Minuten will unser Außenborder nicht mehr. Erst kommt eine Frau im Ruderboot an und fragt, ob sie helfen kann. Dann kommt Jamie Hudson-Bond mit seinem Schlauchboot vorbei, der zufälliger Weise Außenbordmotormechaniker ist. Mit seinen 25 ps zieht 007 uns bis zu „seinem Steg“ und wirft einen Blick auf unseren Honda. Danach können wir weiter fahren, wahrscheinlich brauchen wir einen neuen Vergaser, rumgebastelt haben daran schon genug…

Start Point

Start Point

Nach dem Mittag geht es dann mit der Tiede das kurze Stück bis nach Salcombe. Wir versuchen eine Stunde lang zu segeln, mit Codezero und Groß, doch dann nimmt der Wind weiter ab und wir motoren den Rest. Vor Start Point fahren wir nach vorbei um schöne Aufnahmen zu machen und lassen uns vom Race durchschütteln.

 

In Salcombe machen wir an einer Besucherboje fest und paddeln (um Nerven zu sparen) das kurze Stück bis zum Steg. In der Stadt essen wir Fish and Chips und Trinken ein Bier im Yachtclub. Danach ist wieder Cockpit-chillen angesagt, bei herrlicher Stille und der Traumkulisse von Salcombe (und Guinness).

140702_SalcombeBoje

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s