Bologne sur Mer, FR – Nieuwpoort, BE, 60 sm

Zollboot vor Bologne

Zollboot vor Bologne

Nach einer dank Ohropax (im Yachtclubgebäude tobt die Mega Party) doch noch guten Nacht, fahren wir heute bei Waschküchenwetter gegen 10 Uhr mit ein paar anderen Booten los.

 

 

 

Cap Gris Nez

Cap Gris Nez

Die Hallberg Rassy 43 fährt erst am Wind (WSW 4) an uns vorbei, doch nach dem Cap Gris Nez überholen wir sie und lassen sie bis Nieuwpoort hinter uns.

 

 

 

 

Wir müssen vor den Wind (der auf WNW dreht und bis auf 5 zunimmt) und entscheiden uns vor Calais anstatt mit Großsegel nur mit ausgebäumtem Codezero zu fahren, was super funktioniert. Die Tide verhilft uns zu einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 7,5 kn, doch vor Nieuwpoort ist auch Schluss. Bei zwischenzeitlich Sonnenschein und blauem Himmel legen wir uns wieder an unseren „Stammplatz“ im KYCN-Yachthafen, duschen noch eben und essen dann im Yachtclub sehr lecker Bruschetta mit Salat und Pommes, während wir das WM-Endspiel Deutschland : Argentinien mit anderen Deutschen, Holländern und Belgiern schauen. Olé, olé, olé!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s