Blankenberge, BE – Scheveningen, NL, 69 sm

Unser blankenberger Kurzzeitnachbar rüstet sein Schiff, dass bereits 2 Mal um die Welt gesegelt ist, um. Als er „zur Arbeit“ geht um sein Ruder in seinem Urlaub fertig zu bauchen, fahren wir los.

140715_FischerVon 7 bis 19.45 Uhr haben wir von Windstärke 2 aus S über 5-6 aus SW bis 3 aus W und WNW alles dabei gehabt. Wir sind erst mit Groß und später mit gerefftem Groß vor den Wind gegangen, danach haben wir dann die SWF ausgebäumt und Schmetterling gesegelt.

 

 

Irgendwann haben wir nur den Codezero ausgebäumt und später sind wir mit Codezero und Groß und nochmal später mit SWF und Groß gesegelt. Viel Segelwechsel, aber dies belohnt der Wind mit einem super schönem Segeltag!

Nachmittags kommt sogar die Sonne raus. In Scheveningen ist es mal wieder sehr voll, wir gehen als drittes Boot in ein Päckchen, als wir unsere „alten-Marina-Makkum-Maxi-Nachbarn“ mal wieder treffen, die sich dann auch noch (zumindest mit einem Boot) an uns dran legen. Lustig, dass wir die jedes Jahr im Urlaub treffen. Wir trinken ein Bierchen zusammen im Cockpit auf die Weltmeister!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s