Kirkeham – Farsund (23 SM)

Kirkeham

Kirkeham

Es ist kaum Wind, so dass wir motoren. Leider fängt es an zu nieseln und hört bis kurz vor Farsund nicht mehr auf. Zwischendurch versuchen wir kurz vergebens am Wind zu segeln. In Farsund tanken wir wieder hinter der Brücke (gefärbten Diesel) und gehen dann in den Gästehafen. Hier ist der Preis von 0 NOK mit frischen Brötchen auf 200 NOK ohne Brötchen pro Nacht gestiegen.

Wir kaufen im Supermarkt am Hafen ein und essen Hotdogs im Cockpit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s