04.05.16 Texel – Vlieland

160504 krabbelnDa der Fahrradverleih in Oudeshild kein passendes Fahrrad für uns drei hat, gehen wir zu Fuß bis nach Catharinahoeve (>8 km), essen dort lecker Pannenkoeken und Pastinakenbrei. Auf dem Rückweg gönnen wir uns ein Taxi. Außerdem genießen wir das gute Wetter vom Boot aus und krabbeln durch das Hafengebäude.

 

 

 

 

Mit unserer 7 monatigen Segelmaus geht es dann mit der Tide los (außen rum) Richtung Vlieland. Erst müssen wir etwas kreuzen, bis wir um die Ecke mit den Seehunden sind, die sich auf dem Sand in der Sonne aalen. Codezero, Groß und Tide lassen uns vorm Wind gut vorankommen, bis der Wind nachlässt und wir den restlichen Weg motoren müssen.

Auf Vlieland stellen wir fest, dass die Holländer diese Woche Ferien haben. Am nächsten Tag (Himmelfahrt) kommen dann noch die ganzen Deutschen dazu, so dass es recht voll wird. Unsere Dehler-Nachbarn Andrea und Holger kommen auch gerade an.

Unser „little tough sailor“ testet den Sand und lässt sich durch den Wald und Ort kutschieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s