10.09.2016 Breskens – Veere (12,02 SM)

 

160910_leaving-breskens

Tot ziens Breskens

 

Nachdem wir uns im Supermarkt mit leckeren holländischen Sachen eingedeckt haben, fahren wir bei Tidenstillstand rüber nach Vlissingen.

 

160910_vlissingen

Vlissingen

 

Durch die Schleuse kommen wir sofort.

Nach einer Pause vor der ersten Brücke geht es dann recht reibungslos weiter durch Middelburg. Gegen Abend kommen wir ins Veerse Meer.

 

160910_veerse-meer

Veerse Meer

 

Klar, dass auf einem Samstagabend viel an „unserer Insel“, dem Mosselplaat los ist. Aber ein Platz am inneren Steg ist noch frei.

160910_mosselplaat

Uns fällt auf, dass es nicht nur grundsätzlich mehrere Anlegemöglichkeiten im Verse Meer gibt, als vor ein paar Jahren, auch scheint es hier etwas tiefer gebaggert worden zu sein. Uns werden 2,0 m Wassertiefe angezeigt.

Ein kleiner Spaziergang auf der Insel, (mit Sandkasten, Picknickbank, regelmäßigem Rasenmähdienst und einem Dixi-klo) und dann gehen wir ins Cockpit bzw. in die Koje.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s