14.-16.04. und 21.-23.04.2017 Winterarbeiten

1 Halle

Weiter geht’s mit Anschleifen und Antifouling streichen, polieren und vorbereiten zum Einkranen. Am 22.04. ist es dann ENDLICH soweit. Was für ein Hobby. Beim Frühstück im Vigilante Hotel mit Blick auf’s Ijsselmeer heißt es noch: einen Cappuccino nehme ich noch, wir sind ja im Urlaub!??? Irgendwie kommt es einem aber nicht nach Urlaub vor.

2 Mast

Wie schon die letzten Wochenenden, an denen wir hier waren, fährt Thomas früh in die Halle. Nach dem Abklappern der auf dem Weg liegenden Spielplätze kommen auch wir dort an und helfen insofern mit, als dass wir nicht im Weg stehen.

3im Wasser

Um Punkt 11 Uhr wird Anna aus der Halle zum Kran gefahren, um 12 Uhr schwimmt sie schon, wir machen eine kleine Spritztour und bekommen gleich das erste (und einzige) Regenschauer des Tages ab. Gemein.

Mit Schwimmweste wird unser Marschmallowmännchen übers Deck getragen, völlig unbeeindruckt und ohne jegliche Angst, turnt sie an Bord herum. Wir sind gespannt auf die erste Saison mit laufendem Kind. Wir bringen den Baum an, schließen die Kabel (durch Schwanenhals) und die Gasflasche an und pumpen schon mal das Motoröl ab. Einräumen darf Frauke auch schon etwas, hach, das macht Spaß!

Am nächsten Tag kommt die Sprayhood drauf, dringend nötig, denn es regnet immer wieder, obwohl kein Regen angesagt war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s