21.-23.07.2017 Makkum

Unser Wetterwelt-Programm prognostiziert uns Samstag früh Wind, daher gibt es nur Müsli zum Frühstück. Gleich danach fahren wir los. Wir können prima bei 4 Beaufort aus SSO einmal um die Sportboottonne herum segeln und mit halbem Wind zurück. So hat man wenigstens ein Ziel.

 

170722_Sport B

Sport B Tonne

 

Gegen 11 Uhr ankern wir zwischen Makkum und der Kornwerderzand-Schleuse. Man könnte meinen, Thomas springt quasi nur rein, um den Wasserpass zu säubern. Auch unseren Nachwuchs dippen wir ein erstes Mal mit Neopren-Shorty und Schwimmweste rein. Der ursprüngliche Mut verlässt sie recht schnell.

Nach den Mittags-Ravioli kommen die Mücken! Also schnell zurück in den Hafen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s