19./20.08. Hindeloopen

Mit erstem Reff im Großsegel und gereffter Fock segeln wir am Wind bei 5 Beaufort Richtung Hindeloopen. Wir fahren schon um 10 Uhr Morgens los, denn der Wind soll Nachmittags zunehmen. Der Segler von Wappen van Alpen hatte uns noch erzählt, dass Hindeloopen bestimmt voll ist, weil da ein Plattbodentreff sein soll.

Schon von weitem sehen wir die Plattbodenschiffe eine Regatta fahren. Beeindruckend, wie viel Segel die setzen und kränken.

IMG_3431

Wir bekommen – für unsere kleine Größe Schiff – noch einen Liegeplatz in der hintersten Ecke des großen Hafens. Die Plattbodenschiffe liegen im Vorhafen/alten Hafenbecken. Hier findet heute das IFKS Skutsjesilen statt und es ist mächtig was los – bis 0:30 Uhr hören wir die Party. Aber bei dem Wind hatten die wohl richtig Spaß.

IMG_5237

Ab dem Abend gibt es immer wieder Schauer, so dass wir auch am Sonntag, erst eins abwarten müssen, bis es um circa 11 Uhr zurück geht. Die fiese Ijsselmeerwelle hält Anna nass, ansonsten kommt sogar etwas die Sonne raus. Wir haben heute wieder Windstärke 5, in Böen 6, aus West, also gleiche Besegelung wie Gestern. Läuft!

Das jüngste Crewmitglied bekommt irgendwie von allem nichts mit, sie hängt quer über Muttis Schoß, kreischt und turnt, möglichst kopfüber auf mir rum. Beim An- und Ablegemanöver ist sie super brav und sitzt schön in der Ecke. Wir freuen uns schon drauf, wenn sie mithelfen kann!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s