15.09.2017 Monnickendam – Amsterdam (17,6 SM)

170915_Marken Lighthouse

vorbei am Leuchtturm von Marken

Früh am Morgen legen wir ab, noch im Nieselregen, bei wenig Wind, genau von vorne. Doch bald klart es auf und es kommt etwas Sonne durch. Wir motoren den ganzen Weg, denn zum gegenan kreuzen reicht es nicht (2-3 SSW). Die Brücke öffnet direkt als wir ankommen, danach geht es sofort in die Oranje-Schleuse.

170915_Cruise Ship

Cruise Ship vor Amsterdam

Wir machen kurz nach Mittag im Sixhaven fest, wo uns der alt bekannte und hoch engagierte Hafenmeister empfängt. Nachmittags kommen unsere Freunde auf mehrere Glas Wein ins Cockpit und wir gehen zusammen Essen. Die Restaurantauswahl müssen wir aufgrund stark einsetzenden Regens spontaner treffen, als gewünscht, aber die Pizza und Nudeln schmecken dennoch sehr gut.

170916_Haven van Texel
Am nächsten Tag gehen wir etwas shoppen, verbringen Zeit im Cockpit, sofern es gerade nicht nieselt und machen eine Kanal-Burger(!!)-Cruise durch die Grachten von Amsterdam.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s