20.09.17 Texel – Vlieland (39,4 SM)

Nachdem wir zwei Tage Fahrradtouren gemacht haben (Pannenkoeken essen bei Catharinahoeve in Den Burg und Swirl Eis essen in Den Koog) wollen wir heute weiter nach Vlieland. Mit Sonnenschein und zunächst 3-4, später 4-5 aus Südwest legen wir Mittags ab, nicht ohne uns vorher noch bei Veronica eine Brötchenverpflegung zu besorgen.

Vor Den Helder müssen wir aufkreuzen und bekommen dabei eine Übung von einem Kriegsschiff mit Helikopter geboten.

Mit der Tide und achterlichem Wind kommen wir gut voran. Leider steht noch etwas viel Schwell und schaukelt uns mal wieder recht ungemütlich herum.

Nach einigen Segelmanövern gehen wir mit ausgebäumten CodeZero vor den Wind.