Aberdeen – Peterhead

Umzug Aberdeen

Umzug Aberdeen

Am Morgen gehen wir nochmal in die Stadt und ins Shoppingcenter. Ganz zufällig ist heute gerade so eine Art Jugend Festival in Aberdeen und wir laufen genau in eine Parade von Schotten in Rock und mit Dudelsack, super! Zurück an Bord funkt Thomas wieder um Erlaubnis, den Hafen verlassen zu dürfen und wir lassen Aberdeen – schon wieder mit Regenwolke über der Stadt zurück. Wir segeln zunächst mit Code Zero, da nur wenig Wind von hinten ist. Die Tide hilft, doch bald holt uns die Regenwolke ein. Thomas schlägt sich wacker draußen, mit seiner neuen dichten Segeljacke, während Frauke im Niedergang unter der Sprayhood Schutz sucht. Dann nimmt leider der Wind ab, der Regen bleibt, also motoren wir bis Peterhead.

Red Arrow show

Red Arrow show

Peterhead ist ein großer Hafen, mit angeschlossenem Yachthafen, so müssen wir wieder per Funk um Clearance bitten. Es gibt super stabile Schwimmstege, das Wasser ist so klar, dass man in 3 m den Grund sehen kann. Wir haben Strom, Wasser, Duschen und WiFi im Preis mit drin. Außerdem gibt es am Abend extra für uns noch eine Flugschau der Red Arrows, wo 7 Jets über dem Hafen eine gut 15 Min. Show (Kosten 12.000 pound) geben. Was für ein Glück, dass wir gerade hier sind!
Am nächsten Tag gehen wir zu Fuß in den doch ein paar Meter entfernten Ort, um uns nassregnen zu lassen und freudig festzustellen, dass hier ca. die Hälfte der Geschäfte auch Sonntags auf hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s